Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


Mai 2016

Lernpaten/innen gesucht

Lernpatenprojekt startet die 7. Ausbildungsrunde

Seit fünf Jahren erfreut sich das Lernpatenprojekt „Keiner darf verloren gehen“ im Westerwaldkreis höchster Anerkennung. Mit 78 Lernpatinnen und Lernpaten, die an 40 Grund- und Förderschulen rund 90 Mädchen und Jungen unterstützen und Aufmerksamkeit schenken, leisten die Paten einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung.

Zum nunmehr 7. Mal startet das Kreisjugendamt des Westerwaldkreises in Kooperation mit dem DRK Landesverband Rheinland-Pfalz einen Ausbildungskurs für Ehrenamtliche.

mehr...

Familienausflug zum Haus der Sinne im Schloss Freudenberg

Vom Sinn der Sinne

Am 21. Mai luden die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises und das Jugend- & Kulturzentrum „Zweite Heimat“ zum Familienausflug ins Schloss Freudenberg ein. Die Gruppe erwartete im Klangraum zunächst eine eindrucksvolle Welt der Klänge, Töne und Schwingungen. Anschließend tastete sich die Gruppe im „Gang der Finsternis“ mutig durch das absolute Dunkle. 

mehr...

Wirtschaftsförderungsgesellschaft vor Ort

Existenzgründer und Unternehmer können sich beraten lassen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) bietet jetzt auch in den Verbandsgemeinden Beratungstermine für Existenzgründer und kleinere Unternehmen an. Die Termine „vor Ort“: Mittwoch, 13. Juli, von 13 bis 18 Uhr, im CeraTechCenter in Höhr-Grenzhausen. Donnerstag, 30. Juni, 13 bis 18 Uhr, im Rondell der Verbandsgemein­deverwaltung Westerburg.

mehr...

Westerwald Touristik-Service informiert

Infoveranstaltung „Zielgruppen im rheinland-pfälzischen Tourismus“

Die Auswertung der seitens der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) und der Region Westerwald in Auftrag gegebene Zielgruppensegmentierung auf Basis des tatsächlichen Reiseverhaltens hat zur Auswahl der fünf chancenreichsten Zielgruppen für Rheinland-Pfalz geführt. Demnach ist nun mehr über die Werte und Einstellungen, das Konsumverhalten, die Mediennutzung, die Urlaubsmotive, das Reise-Informationsverhalten, das Buchungsverhalten sowie das Urlaubsverhalten der fünf Zielgruppen bekannt.

mehr...

Westerwälder Familien auf Tour

Familienfahrt zum Brazzeltag im Technik Museum Speyer

Museum mal anders erleben - das war für die Teilnehmer der Familienfahrt zum Technikfestival „Brazzeltag“ im Technik Museum Speyer am 07. Mai 2016 möglich. Das Kooperationsangebot der Kreisjugendpflegen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises begeisterte bei tollem Wetter die 33 kleinen und großen Teilnehmer.

mehr...

Volles Haus bei den Westerwälder Gesprächen

EM-Fieber nun ausgebrochen

Die Westerwälder Gespräche hatten kürzlich ihren Neustart mit dem neuen Moderations- und Organisationsteam Jenny Groß und Dominic Bastian. Die Gesprächsreihe hat sich in den bereits 31 Jahren ihres Bestehens im Kreis etabliert. Mit dem bekannten ZDF-Fußballkommentator und -moderator Boris Büchler konnten mehr als 250 Gäste in der Stadthalle Westerburg begrüßt werden.

mehr...

Prämierung erfolgreicher Entwicklungen

Innovative rheinland-pfälzische Unternehmen sollen sich bewerben

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) wird auch in diesem Jahr wieder die besten Technik-Innovationen prämieren. Bewerben können sich rheinland-pfälzische Unternehmen, die neue Produkte oder Produktionsprozesse, technologieorientierte Dienstleistungen oder anspruchsvolle IT-Vorhaben für technische Anwendungen entwickelt haben und damit bereits im Markt erfolgreich sind. Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an dem Wettbewerb „Success 2016“endet am 29.Juli 2016.

mehr...

Die Welt trifft sich in Hannover – Westerwald stark vor Ort vertreten

Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. (IMKK) war zum 6. Mal mit einem Gemeinschaftsstand vom 25. bis 29. April 2016 auf der Hannover Messe (HMI) dabei. Was in den ersten beiden Jahren als Teil der rheinland-pfälzischen Landespräsenz im wissenschaftlichen Umfeld begann, ist heute eine eigenständige Präsentation mit sieben Betrieben inmitten der internationalen Leitmesse für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau „Industrial Supply“. Zum Team, das den Auftritt auf der Industrieschau realisierte, gehörten wie in den vergangenen Jahren die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungen der Landkreise Neuwied und Westerwaldkreis.

mehr...

Landesfeuerwehrschule zu Gast im Westerwaldkreis

Fortbildungsveranstaltung der Wäller Rettungskräfte

Jüngst fand im Feuerwehrgerätehaus in Selters eine Fortbildungsveranstaltung des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz für die Besatzungen von Einsatzleitwagen (ELW) statt.

mehr...

Neues Kunstwerk ziert Besprechungszimmer des Landrates

Schüler übergeben Bild an Landrat Schwickert

Bereits im vergangenen Jahr fand im Foyer des Kreishauses eine Ausstellung des schulformübergreifenden inklusiven Kunstprojektes „bunt I frech I witzig I umgekehrt“ statt. Bei dem Projekt in Anlehnung an zwei Künstler der Moderne, Georg Baselitz und James Rizzi, arbeiteten die Berufsbildende Schule Montabaur, die Waldschule Horressen sowie die Katharina Kasper Schule Wirges eng zusammen.

mehr...

Kreismusikschule lädt ein

Junge Klassikstars im Keramikmuseum

Im 3. Konzert des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen treten am 13. Mai um 19.30 Uhr zwei außergewöhnlich talentierte und erfolgreiche junge Musiker auf:

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400