Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz und Fleischhygiene

Das öffentliche Veterinärwesen sichert nachhaltig die Tiergesundheit zum Wohle von Mensch und Tier. Die grundlegenden Aufgaben sind:

  • Verhütung und Bekämpfung von Tierkrankheiten, die eine Gefahr für die Tierbestände darstellen oder auf den Menschen übertragen werden können
  • Erhaltung und Entwicklung eines leistungsfähigen Tierbestandes
  • Schutz des Lebens und des Wohlbefindens der Tiere sowie Verhütung von Leiden
  • Erhaltung und Steigerung der Güte von Lebensmitteln
  • Schutz der Umwelt vor schädlichen Einflüssen, die von Tieren sowie tierischen Erzeugnissen und Abfällen ausgehen können
  • Vollzug und Ahndung bei Verstößen gegen das Tierseuchen-, Tierschutz-, Lebensmittelhygiene-, Fleischhygiene-, Tierarzneimittel- und Tierkörperbeseitigungsrecht

Ansprechpartner/in:

Herr Wolfram Blecha
02602 124-270
wolfram.blecha@westerwaldkreis.de

Frau Dr. Silke Holznagel
02602 124-391
silke.holznagel@westerwaldkreis.de

Frau Anna Bach
02602 124-371
anna.bach@westerwaldkreis.de

Frau Kerstin Rutenbeck
02602 124-280
kerstin.rutenbeck@westerwaldkreis.de

Herr Helge Ehmann
02602 124-281
helge.ehmann@westerwaldkreis.de

Frau Kerstin Oelze
02602 124-293
kerstin.oelze@westerwaldkreis.de

Herr Frank Lichtenthäler
02602 124-586
frank.lichtenthaeler@westerwaldkreis.de