Landrat

Achim Schwickert
Landrat Achim Schwickert

Landrat Achim Schwickert wurde am 07. Mai 2017 mit rund 89 % der Stimmen von den Bürgerinnen und Bürgern des Westerwaldkreises wiedergewählt und damit für weitere acht Jahre in seinem Amt bestätigt. Seine neue Amtszeit begann am 11.10.2017.

Seine Aufgaben

Der Landrat ist nach der Landkreisordnung Vorsitzender des Kreistages des Westerwaldkreises mit eigenem Stimmrecht. Er ist verantwortlich für die Umsetzung der Beschlüsse des Kreistages und seiner Ausschüsse.

Zugleich ist er Leiter der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Montabaur und damit Dienstvorgesetzter aller Bediensteten. Dem Landrat obliegen die Geschäfte der laufenden Verwaltung, sofern nicht der Kreistag zuständig ist.

 

Achim Schwickert ist Leiter des Dezernats I mit den Abteilungen bzw. Stabstellen

· Zentrale Aufgaben und Finanzen
· Bauen
· Jugend, Familie
· Gesundheitsamt
· Stabsstellen Brandschutz/Rettungsdienst, Gleichstellung, Bildung/Museen, Rechnungs-/ Gemeindeprüfungsamt
· Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb
 

Sein Werdegang

1968 bis 1972 Grundschule Wirges
1972 bis 1979 Realschule Montabaur (Mittlere Reife: Juni 1979)
1979 bis 1982 Aufbaugymnasium Montabaur (Abitur: 25.06.1982)
1982 bis 1983 Wehrdienst
1983 bis 1989
Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
 
Erste juristische Staatsprüfung 03.02.1989 mit Prädikat
1989 bis 1992
Referendariat beim Land Rheinland-Pfalz
 
Zweite juristische Staatsprüfung 01.04.1992 mit Prädikat
1992 bis 1993 Richter
1993 bis 1994 Bezirksregierung Koblenz (Schulaufsicht)
ab 07/1994 Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
1997 bis 2009 Leitender staatlicher Beamter/Dezernent bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
seit 2009 Landrat des Westerwaldkreises

Nebentätigkeiten des Landrates

Gemäß § 119 Abs. 3 des Landesbeamtengesetztes RLP sind Kommunalbeamte auf Zeit dazu verpflichtet, über Art und Umfang ihrer (…) ausgeübten Nebentätigkeiten und Ehrenämter sowie über die Höhe der dadurch erzielten Vergütungen im vergangenen Kalenderjahr zu informieren.

Eine Auflistung der Ehrenämter und Nebentätigkeiten von Landrat Achim Schwickert im Jahr 2021 finden Sie hier.

Kreisvorstand

Der Kreisvorstand besteht aus dem Landrat und den Kreisbeigeordneten.

Der Westerwaldkreis hat eine hauptamtliche Erste Kreisbeigeordnete sowie zwei ehrenamtliche Kreisbeigeordnete, die vom Kreistag gewählt werden. Die Kreisbeigeordneten sind allgemeine Vertreter des Landrates. Sie üben ihr Amt bei Verhinderung des Landrates aus. Darüber hinaus leitet die hauptamtliche Erste Kreisbeigeordnete Gabriele Wieland das Dezernat II, dem die Abteilungen Schulen und Immobilien, Soziales und Umwelt zugeordnet sind.

 

Hauptamtliche Erste Kreisbeigeordnete

Gabriele Wieland
02602 124-328
gabriele.wieland@westerwaldkreis.de

Nebentätigkeiten der hauptamtlichen ersten Kreisbeigeordneten

Gemäß § 119 Abs. 3 des Landesbeamtengesetztes RLP sind Kommunalbeamte auf Zeit dazu verpflichtet, über Art und Umfang ihrer (…) ausgeübten Nebentätigkeiten und Ehrenämter sowie über die Höhe der dadurch erzielten Vergütungen im vergangenen Kalenderjahr zu informieren.

Eine Auflistung der Ehrenämter und Nebentätigkeiten der hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten Gabriele Wieland im Jahr 2021 finden Sie hier.

Kreisbeigeordnete

Nicole Hampel
0151 65100771
hampel.nicolera@web.de

Nebentätigkeiten der Kreisbeigeordneten

Auch für ehrenamtliche Kreisbeigeordnete gilt die Veröffentlichungspflicht, wenn die erhaltene Vergütung für Ehrenämter einen Schwellenwert überschreitet.

Die Auflistung der ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten Nicole Hampel im Jahr 2021 finden Sie hier.

Kreisbeigeordneter

Klaus Koch
02602 930314
kkoch@koch-dach.de

Ansprechpartner/in:

Vorzimmer des Landrates

Frau Monika Klees
02602 124-321
monika.klees@westerwaldkreis.de

Frau Martina Höhn
02602 124-329