Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


Juli 2020

Information an die Bevölkerung

Am 31.07.2020 wird die Kirchstraße in Neuhäusel wegen Arbeiten am Kirchendach voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

mehr...

Kreisgesundheitsamt informiert.

Am 28. Juli ist Welt-Hepatitis-Tag!

Die Testberatungsstelle zu HIV/Hepatitis/STI (sexuell übertragbare Infektionen) im Gesundheitsamt Montabaur nimmt den Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli zum Anlass, um auf das Risiko einer Hepatitis-Infektion und weitere bedenkenswerte Infektionen hinzuweisen. 

mehr...

Ferienzeit ist Bauzeit

Westerwaldkreis investiert rund 5 Mio. € in Schulen

Das Jahr 2020 ist – trotz Corona - geprägt von einer Vielzahl von baulichen Maßnahmen, die der Westerwaldkreis an den Schulen in eigener Trägerschaft realisiert. Auch in diesem Jahr werden die Sommerferien wieder genutzt, um die Baumaßnahmen durchzuführen.

mehr...

Die Kreisverwaltung informiert

Das Schächten von Opfertieren ist verboten

Das islamische Opferfest (türkisch: Kurban Bayrami) wird in diesem Jahr vom 31. Juli bis 2. August begangen. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist alle muslimischen Mitbürger aus diesem Anlass darauf hin, dass ein Schächten von Opfertieren – also ein Schlachten ohne vorherige Betäubung – nach dem Tierschutzgesetz grundsätzlich verboten ist. Beim Halsschnitt erleiden die nicht betäubten Tiere Schmerzen, Atemnot und Todesangst. Bis zur Bewusstlosigkeit kann es bis zu einer Minute, beim Eintreten von Komplikationen auch wesentlich länger dauern.

mehr...

+++FÄLLT AUS+++ Freundeskreis der Kreismusikschule lädt ein

Das Konzert muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Ein Nachholtermin ist für 2021 angedacht.

Kammermusikkonzert mit TRIO T

Aufgrund der Corona Pandemie mussten auch die geplanten Konzerte des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald ausfallen.

Es gibt erfreuliche Nachrichten: Jetzt geht es aber weiter! Die neueste Landesverordnung erlaubt es, dass das nächste Konzert am 21. August um 19:00 Uhr im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen stattfinden darf.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Im Zeitraum 20.07.2020 bis 24.07.2020 ist die Landesstraße 303 [L 303] zwischen Freilingen und Dreifelden wegen Baumfäll-/Rückearbeiten und Verkehrssicherungshieb bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken über B 8 – Steinen – K 1 Richtung Dreifelden und umgekehrt sind entsprechend ausgeschildert.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Im Zeitraum 20.07.2020 bis 24.07.2020 ist die Landesstraße 303 [L 303] zwischen Siershahn, Kreisverkehrsplatz und Siershahn, Waldstraße wegen Gehölzpflegearbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen für einen Tag gesperrt. Umleitungsstrecken über die Kreisstraße 143 [Adolfstraße, Friedenstraße] – Waldstraße Richtung Helferskirchen und umgekehrt sind entsprechend ausgeschildert.

mehr...

Die Kreisverwaltung informiert

„Sommerschule RLP“ im Westerwaldkreis

Als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen findet in den letzten beiden Wochen der diesjährigen Sommerferien (03.08.2020 bis 07.08.2020 und 10.08.2020 bis 14.08.2020) auch im Westerwaldkreis die „Sommerschule RLP“ statt.

mehr...

Die Region Westerwald aus Jugendsicht

Facharbeit über die Initiative „Wir Westerwälder“

Eine 17-jährige Schülerin aus Altenkirchen hat eine Facharbeit über die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ geschrieben und viele Impulse für neue Aufgaben gegeben. „Wir freuen uns immer, wenn sich junge Menschen mit ihrer Heimat-Region auseinandersetzen und kreative Vorschläge einbringen,“ sind sich die Landräte der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, Dr. Peter Enders (AK), Achim Hallerbach (NR) und Achim Schwickert (WW), einig.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Von Dienstag, den 14.07.2020, bis einschließlich Freitag, den 17.07.2020, ist die Kreisstraße 133 [K133] zwischen Vielbach und Quirnbach wegen Baumfällarbeiten und Abtransport bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Vielbach über die L307 (Umgehung Vielbach) – L267 nach Quirnbach und umgekehrt.

mehr...

„Keiner darf verloren gehen“

Lernpaten gesucht!

Unter dem Motto „Keiner darf verloren gehen“ unterstützen die ehrenamtlichen „Lernpaten“ bereits seit 2011 Kinder an Grund- und Förderschulen im gesamten Kreisgebiet.

Unterstützt werden Grundschüler mit besonderem Betreuungsbedarf an Grund- und Förderschulen des Kreises. Ziel des Projekts ist es, Kindern Zeit und Zuwendung zu schenken, die der normale Schulbetrieb nicht abdecken kann.

mehr...

Kreisausschuss:

Digitale Lernplattform für die kreiseigenen Schulen

Eine digitale Lernplattform, die das Lernen und Lehren von Zuhause aus vereinfacht oder überhaupt erst ermöglicht, wird von allen Schulen dringend benötigt. Diese Erfahrung konnten viele Schulen in den vergangenen Monaten machen.

mehr...

Nachwuchs für die Kreisverwaltung

Beamtenanwärter bestanden Prüfung

Mit guten Ausbildungsergebnissen haben sieben Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Montabaur in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400