Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


März 2020

Information an die Bevölkerung

Im Zuge der K115 Simmern - Hillscheid (L309) kam es durch Windböen zu Windbruch, so dass die Straße wie einige andere Straßen auch durch die zuständige Straßenmeisterei gesperrt werden musste. Vor Wochen kam es durch Windböen zu weiterem Windbruch, so dass der ursprünglich angedachte Termin für die Öffnung der Strecke nicht eingehalten werden konnte. Durch Eintritt der Corona-Krise und damit verbundener Ausfall von Personal in mittlerweile allen Berufsgruppen, also auch bei den Straßenmeistereien, war es bis dato nicht möglich, die Schäden so zu beseitigen, dass eine ausreichende Verkehrssicherheit gewährleistet werden konnte. Sobald die Strecke wieder gefahrlos befahren werden kann wird diese für den Straßenverkehr freigegeben. Bis dahin bitten wir die Bevölkerung um Geduld.

mehr...

Jetzt Fördermittel sichern

Aufruf zur Einreichung von LEADER-Vorhaben im Westerwald

Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben die Gelegenheit, ihre Ideen bei der LEADER-Geschäftsstelle in Montabaur zur Förderung einzureichen.

mehr...

Kreisverwaltung informiert.

Gesundheitsamt richtet Arbeitsgruppe Pflege ein

In der aktuellen Situation tun sich zahlreiche individuelle Problemstellungen auf. Insbesondere alleinstehende Seniorinnen und Senioren geraten in diesen Zeiten immer wieder in Notlagen.

mehr...

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb informiert

Änderung der Entsorgungsleistungen

Für den Corona-Infektionsschutz ist ein besonderer betrieblicher Einsatzplan des Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb in Kraft getreten.

mehr...

20 Jahre Abenteuer - Axel Brümmer und Peter Glöckner

Westerwälder Gesprächen verschoben

Nun teilt das Moderations- und Organisationsteam, Jenny Groß und Dominic Bastian mit: „Die Veranstaltung der „Westerwälder Gespräche“ am 25. März wird verschoben.“

mehr...

Update Coronasituation:

Zweiter Fall im Westerwaldkreis

Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen zweiten bestätigten Corona-Erkrankten im Westerwaldkreis.

Hierbei handelt es sich um einen aus Norwegen eingereisten Geschäftsmann, der im Hotel Schloß Montabaur untergebracht ist.

mehr...

Kreisgesundheitsamt informiert:

Erster bestätigter Coronaerkrankter im Westerwaldkreis

Wie das Kreisgesundheitsamt heute meldet, gibt es den ersten bestätigten Corona-Erkrankten im Westerwaldkreis. Es handelt sich um einen Rentner aus dem Westerwaldkreis, der mit einer privaten Reisegruppe, insgesamt sechs Personen, in Südtirol/Italien im Urlaub war.

mehr...

Aktion „Saubere Landschaft“ 2020

Landrat gibt Startschuss am 04. April in Freirachdorf

Zahlreiche Ortsgemeinden nehmen am kreisweiten Frühjahrsputz teil.

Die Ortsgemeinden, Verbände und Organisationen im Westerwaldkreis tragen am Samstag den 04. April ab 09:30 Uhr, bei der Aktion „Saubere Landschaft“ wieder aktiv zum Umweltschutz bei.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Im Zeitraum 16.03.2020 bis 24.04.2020 ist die Ortsdurchfahrt Meudt wegen Kanalisierung/Kanalarbeiten vollgesperrt. Umleitungsstrecken östlich über die L300 (Herschbach/Oww.) – B8 zur B255 und westlich über die L300 – B255 – zur B8 sind ausgeschildert.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Die Vollsperrung der Kreisstraße 70 [K 70] zwischen Bad Marienberg OT Hahn und Höhn OT Schönberg wegen Verlegung von Wasserleitungen bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen verlängert sich bis 13.03.2020. Umleitungsstrecken über Dreisbach sind entsprechend ausgeschildert.

mehr...

Inklusion im Westerwaldkreis:

Wer macht mit beim „Inklusiven Tanzprojekt?“

Seit dem Jahr 2012 findet anlässlich des „Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung“ regelmäßig eine gemeinsame Veranstaltung des Beauftragten für die Belange behinderter Menschen im Kreis, Herrn Kaiser und der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises statt. Ziel ist es, die Inklusion im Westerwaldkreis voranzubringen und möglichst viele Multiplikatoren hierfür zu gewinnen. 

mehr...

Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb informiert

Kein Plastik in die Biotonne!

Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) sieht sich zunehmend mit Verunreinigungen durch Kunststoffe in der Biotonne konfrontiert.

Das erschwert die Verwertung des Bioabfalls und führt über kurz oder lang zu einer Verteuerung des Verwertungsprozesses. Außerdem kommen Kunststoffreste auf diesem Weg über die Verwendung der Bio-Aufbereitungsprodukte in die Landwirtschaft, wo sie auf Äckern zu Mikroplastik zerfallen und in unsere Nahrungskette gelangen können.

mehr...

Kreismusikschule Westerwald präsentiert

Gewinn beim Musikwettbewerb des LIONS CLUB

Am 15. Februar fand in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich der Regional-Wettbewerb zum LIONS Musikpreis „Klassisches Saxophon“ für talentierte Schüler und Studenten bis 24 Jahre statt.

 

mehr...

Es sind noch Plätze frei!

Stadionbesichtigung SIGNAL IDUNA PARK und Shopping im CentrO

In Kooperation mit den Jugendpflegen Rennerod und Westerburg bietet die Kreisjugendpflege eine Tagestour am 28. März mit Stadionbesichtigung SIGNAL IDUNA PARK in Dortmund und Shopping im CentrO in Oberhausen an.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400