Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


Juni 2018

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Von Donnerstag, 12.07.2018, bis einschließlich Samstag, 14.07.2018, ist der Bahnübergang im Zuge der B 413 (Westrandumgehung) bei Hachenburg wegen Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die  Umleitungsstrecken von Hachenburg über die B 413 – Höchstenbach – B 8 – Wahlrod – L 265 (über Mudenbach) – B 414 bei Bhf. Ingelbach und umgekehrt sind ausgeschildert.

mehr...

Kreisverwaltung informiert

EULLa-Antragsverfahren für Landwirte eröffnet

Noch bis zum 20. Juli können Landwirtinnen und Landwirte Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen sowie zur Förderung des Ökologischen Landbaus stellen. Die Kreisverwaltung hält die Antragsformulare bereit und erteilt Auskünfte zum Antragsverfahren.

mehr...

Es sind noch Plätze frei

Leben am Limes- Die Römer im Westerwald

Auf den Spuren der Römer bietet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit dem Skulpturen- und Miniaturen Museum Ransbach-Baumbach am 04. Juli von 10.00 bis 15.30 Uhr einen spannenden Erlebnistag an.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Am 08.07.2018 findet im Zuge der Landesstraße 313 und der Landesstraße 325 der alljährlich wiederkehrende autofreie „Gelbachtag“ als Erlebnistag für Radfahrer und Wanderer statt. Aus diesem Grunde sind an diesem Tag die Landesstraße 313 und die Landesstraße 325 von Montabaur bis Weinähr für den übrigen Verkehr gesperrt.

mehr...

Es sind noch Plätze frei

Geocaching – die moderne Schnitzeljagd

Wer etwas Spannendes erleben möchte, sollte Geocaching einmal ausprobieren. Die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet die moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten am 18. bis zum 20. Juli jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr an.

mehr...

Ausstellung im Kreishaus

„…das Wort Behinderung spielt keine Rolle mehr…“

Seit Montag, 18. Juni, wird im Foyer des Kreishauses wieder Kunst präsentiert. Es handelt sich um eine Wanderausstellung bestehend aus Tonmasken. Geschaffen wurden diese Tonmasken von der Inklusions-AG. Sie setzt sich aus Schülerinnen und Schülern der BBS Montabaur und der Katharina-Kasper Schule in Wirges zusammen.

mehr...

Westerwälder Kreistag tagte:

Arbeit des Jugendamtes vorgestellt

Am vergangenen Freitag kam der Westerwälder Kreistag zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause im Peter-Paul-Weinert-Saal des Kreishauses zusammen.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Am 24.06.2018 ist die Kreisstraße 52 (K 52) zwischen Winnen und Gemünden wegen einer Veranstaltung gesperrt. Umleitungsstrecken über die L 300 - L 302 und umgekehrt sind ausgeschildert.

mehr...

WFG und EVM laden Gewerbe- und Industriebetriebe ein

E-Mobilität im Westerwald

Elektromobilität ist eine Chance für Gewerbe- und Industriebetriebe in der Region. E-Autos sind nicht nur gut für den Klimaschutz, sie rechnen sich gerade für Betriebe auch wirtschaftlich.

mehr...

Sommerzeit ist auch Hornissenzeit

Bienen, Hummeln und Hornissen sind besonders geschützt

Nun erreichen die Untere Naturschutzbehörde des Westerwaldkreises Anrufe aus der Bevölkerung mit der Bitte, störende Nester von Wespen, Bienen, Hummeln und Hornissen entfernen zu dürfen.

mehr...

Sicherheit im Alter fördern

Senioren-Sicherheitsberater bilden sich fort

Primär werden ältere Menschen Opfer der Betrüger. „Die Polizei ruft nie mit der 110 an! Telefonbetrüger sind schlau! Mit vereinten Kräften und Ihrer ehrenamtlichen Hilfe können wir schlauer sein!“

mehr...

Unkraut- und Schädlingsbekämpfung

Einsatz von chemischen Mitteln verboten

Wenn man durch Wohngebiete geht, fallen häufig Kochsalzablagerungen oder der stechende Geruch von Essigessenz auf. Die Naturschutzbehörde des Westerwaldkreises weist darauf hin, auch diese „Hausmittel“ unterliegen dem Anwendungsverbot des Pflanzenschutzgesetzes.

mehr...

Musik liegt in der Luft:

„Tag der offenen Tür“ der Kreismusikschule am 16.Juni in Montabaur

Beim „Tag der offenen Tür“ der Kreismusikschule Westerwald am Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11.00 und 14.00 Uhr vor und im alten Rathaus in Montabaur liegt wieder Musik in der Luft.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Vom 08.06.2018, 18:00 Uhr, bis 09.06.2018, 06:00 Uhr, ist die Kreisstraße 166 von Untershausen nach Stahlhofen wegen einer Veranstaltung gesperrt. Die Umleitungsstrecke über Daubach nach Stahlhofen und umgekehrt ist ausgeschildert.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400