Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


Juni 2016

Spinnrad dreht sich wieder im Landschaftsmuseum

Museum lädt zum Westerwälder Flachstag ein

Traditionell am letzten Juni-Wochenende veranstaltet das Landschaftsmuseum Westerwald von 10.00 bis 17.00 Uhr seinen Flachstag mit dem beliebten Spinnfest. Am 26.06.2016 steht der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen wieder ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle. Wie gewohnt nehmen zahlreiche junge und alte Begeisterte von „Spinnrad und Spindel“ die Gelegenheit wahr, aus einer kleinen Menge Rohware einen möglichst langen Faden herzustellen.

mehr...

Jugendpflege bietet spannenden Aktionstag

Jetzt noch Restplätze sichern: Abenteuertag im Hachenburger Wald

Die Kreisjugendpflege Westerwald bietet in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Hachenburg am Samstag, 25. Juni 2016, einen Abenteuertag im Wald an. Der Tag steht ganz unter dem Motto: Natur mal anders erleben! Kletteraktionen, ein Sensi-Parcours und viele weitere spannende erlebnispädagogische Aufgaben versprechenden einen spannenden Tag im Team.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Am 10.07.2016 findet der alljährlich wiederkehrende autofreie „Gelbachtag“ als Erlebnistag für Radfahrer und Wanderer statt. Aus diesem Grunde sind an diesem Tag die Landesstraßen 313 und 325 von Montabaur bis Weinähr für den übrigen Verkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

mehr...

"tourING Westerwald" – Begeisterung für pragmatisches Projekt zur Fachkräftegewinnung

Seit 2014 macht die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) mit "tourING Westerwald" ein Angebot, bei dem angehende Ingenieure der Hochschule Koblenz innovative Westerwälder Arbeitgeber kennenlernen. Mehr als zehn dieser Exkursionen wurden bereits durchgeführt.

Die letzte im Juni mit dem Fachbereich Informations- und Elektrotechnik, bei der die Unternehmen iTAC Software AG (Montabaur) und Kunz GmbH (Hahn am See) ihre Türen geöffnet haben.

mehr...

Flüchtlinge wurden nachregistriert

Gemeinsame Aktion von Kreisverwaltung und BAMF abgeschlossen

„Endlich! Endlich tut sich etwas!“ So oder so ähnlich reagierten viele Asylsuchende, als sie in den vergangenen Wochen zur Nachregistrierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erschienen. Die aufwändige Aktion, die von der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises vorbereitet und mit eigenem Personal begleitet wurde, betraf 1.189 im Kreisgebiet lebende Flüchtlinge und wurde an vier Standorten durchgeführt.

mehr...

Kreismusikschule lädt ein

Tag der offenen Tür in Montabaur

Am Samstag den 18.06. veranstaltet die Kreismusikschule ihren traditionellen Tag der offenen Tür im und am alten Rathaus der Stadt Montabaur. Von 11 bis 14 Uhr haben große und kleine Musikinteressierte die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren, Lehrkräfte kennenzulernen und den Darbietungen der Schülerinnen und Schüler zu lauschen.

von links: András Metzger,Hiroko Tominaga, Ernst Triner, Frederik Jäckel

mehr...

Kölner Immobilienmesse

Region Westerwald-Sieg – Mitten in der Natur und doch ganz nah an den Metropolen

Abwanderung in Richtung Ballungszentren und "Entleerung" von ländlichen Gemeinden stellt bundesweit eine Herausforderung dar, auch für unsere Heimat. Was kann die Region Westerwald-Sieg dagegen tun? Die Menschen versuchen, in der Region zu "halten" und neue Einwohnerinnen und Einwohner mit preisgünstigen Immobilien und den Vorzügen einer attraktiven Region eine Stunde vor den Toren Kölns anlocken. Umgesetzt wurde das von der Initiative "Wir Westerwälder" zusammen mit der Westerwald Bank und der Sparkasse Westerwald-Sieg.

mehr...

Konzert im Keramikmuseum Westerwald

Der Freundeskreis der Kreismusikschule begrüßt am 17.6. um 19.30 Uhr alle Liebhaber der Kammermusik zu einem Konzert im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen.

 

von links: András Metzger,Hiroko Tominaga, Ernst Triner, Frederik Jäckel

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Am 19.06.2016 ist die Kreisstraße 52 (K 52) zwischen Winnen und Gemünden wegen einer Veranstaltung gesperrt. Umleitungsstrecken über die L 300 - L 302 und umgekehrt sind ausgeschildert.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Vom 06.06.2016 bis einschließlich 30.06.2016 ist die Landesstraße 287 [L 287] Ortsdurchfahrt Neunkhausen, Hauptstraße wegen Erneuerung der Ver- und Entsorgungsanlagen sowie Wiederherstellung des Oberbaus im Fahrbahn- und Gehwegbereich gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die K 27 – Mörlen – K 26 – L 287 und umgekehrt. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400