Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


August 2015

23. September: "Leben mit Demenz"

Zum achten Mal laden die Pflegestützpunkte des Westerwalkreises und des Kreises Altenkirchen am Mittwoch, 23. September, 14 bis 17:30 Uhr, zum Film- und Informationstag "Leben mit Demenz" ein.
Willkommen sind Angehörige, Betroffene, Fachkräfte und sonstig Interessierte. Veranstaltungsort ist rund um das Cinexx Hachenburg, Nisterstraße 4.

mehr...

Sportstättenbau: Demografischer Wandel zwingt zum Umdenken

Der demografische Wandel und der damit einher gehende Geburtenrückgang machen es notwendig: Der Westerwaldkreis und seine Kommunen müssen wie bei den Schulen auch bei der Planung von Sportstätten und dem dazugehörigen sportlichen Angebot komplett umdenken und neue Wege gehen. Da wo Aktive und Mitglieder fehlen, um geregelten Wettkampfsport zu betreiben oder die Mittel nicht zu stemmen sind, um Sportstätten in Schuss zu halten, entstehen immer mehr Sport- und Spielgemeinschaften.

mehr...

Ausreichende Finanzausstattung angemahnt

Delegation der Landesregierung informierte sich über die Arbeit des Naturparks Nassau

Artenschutz- und Tourismusprojekte, Maßnahmen der Umweltbildung sowie die Modalitäten der künftigen Finanzierung waren die Themen eines Informationsbesuches einer Delegation der Landesregierung. Angeführt wurde die Delegation von Begona Hermann, Vizepräsidentin der SGD Nord, Dr. Fritz-Werner Kniepert, zuständiger Referatsleiter im Mainzer Umweltministerium, und Ulrich Jäger vom Landesamt für Umweltschutz, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht, die sich vor Ort über die Arbeit des Naturparks Nassau informierten.

mehr...

Feuerwehrleute und Katastrophenschutzexperten aus Estland zu Besuch im Westerwaldkreis

Estnische Feuerwehr-Experten sind in dieser Woche im Rahmen eines europäischen Austauschprogramms zu Gast beim Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz. Die estnische Delegation besteht aus insgesamt fünf Personen, die verantwortlich im estnischen Katastrophenschutz und in der Präventionsarbeit mitwirken.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400