Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2017
Westerwaldkreis aktuell 2016


Kreisverwaltung gibt Hinweise zum Umgang mit Schlangen

Hachenburger Bürger meldet Aspisviper

Der Kreisverwaltung in Montabaur wurde die Sichtung einer kleinen Schlange gemeldet, die sich am Burggarten in Hachenburg aufhielt. Es konnte zwar kein Foto gemacht werden, aber der Beobachter ist sich ziemlich sicher, dass es sich bei dem etwa 30 Zentimeter langen Reptil um eine Aspisviper handelt.

mehr...

Jugendpfleger im Westerwaldkreis laden ein

Kreisfamilienfest „WÄLLER SPIELE(N)“ findet zum vierten Mal statt

Am 27.05.2018 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet zum vierten Mal das Kreisfamilienfest „WÄLLER SPIELE(N)“ statt. In der Freizeitanlage am Quendelberg in Montabaur sind viele spannende Attraktionen für Jung und Alt geplant.

mehr...

„Hier waren wir nicht zum letzten Mal!“

Ereignisreiche Familienfahrt ins Odysseum nach Köln

Insgesamt 45 Personen im Alter von 4 bis 70 Jahren waren dabei als es im Museum hieß: Anfassen, Mitmachen, Ausprobieren und Experimentieren, denn dies ist im Odysseum ausdrücklich erwünscht.

mehr...

Jury besucht Ortsgemeinden

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet wieder

Ab dem 02. Mai, geht es wieder los. Der Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet in der Ortsgemeinde Steinefrenz. Nachdem Landrat Achim Schwickert jüngst zur Wettbewerbsteilnahme aufgerufen hatte, wird die Bewertungskommission nun die sechs teilnehmenden Gemeinden in Augenschein nehmen.

mehr...

Thomas Krekel als Kreisjugendfeuerwehrwart im Amt bestätigt

Michael Stahlhofen folgt als Stellvertreter auf Uwe Hanz

Am vergangenen Montag waren 49 Jugendfeuerwehrwarte aus dem gesamten Kreisgebiet der Einladung von Landrat Achim Schwickert in den Peter-Paul-Weinert-Saal im Kreishaus gefolgt.

mehr...

Lehreinheit geht in die 23. Runde

„Lernen durch Abenteuer“ macht weiterhin Schule!

Fulpi Fuchskaute! Fulpi Fuchskaute ist neben dem Projektleiter Timo Schattner, fester Bestandteil des Modellprojekts „Lernen durch Abenteuer“ der Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises. In diesem Jahr geht die erfolgreiche pädagogische Lehreinheit in die 23. Runde.

mehr...

Kreisverwaltung informiert

Bargeldloses Bezahlen leicht gemacht

Den altbekannten Spruch „Nur Bares ist Wahres!“ kann die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises schon länger nicht mehr bestätigen. Deshalb wurde als Erleichterung für die Bürgerinnen und Bürger der bargeldlose Zahlungsverkehr, im Bereich der Kfz-Zulassungsstelle weiter ausgebaut.

mehr...

Information an die Bevölkerung

Mitteilung für die lokale Presse

Vom 13.04.2018, 07:00 Uhr bis 16.04.2018, 17:00 Uhr, ist der Bahnübergang im Zuge der K 103 (Bahnhofstraße) in Ruppach-Goldhausen wegen dringend erforderlicher Gleisbauarbeiten gesperrt. Umleitungsstrecken, getrennt für LKW und PKW, sind ausgeschildert.

 

mehr...

Es sind noch Plätze frei!

Tagesfahrt in den Freizeitpark Efteling

In der Kooperation „Wir Westerwälder“ bieten die Kreisjugendpflegen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis am 21. April eine Tagesfahrt in den Freizeitpark Efteling an.

mehr...

Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Rheinland-Pfalz (LAG)

Broschüre zum Jubiläum erschienen

Frauen in die Kommunalpolitik! Daran arbeitet seit nunmehr 30 Jahren die LAG der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, daran arbeiteten aber bereits vor mehr als 100 Jahren Frauen aus der damals bayerischen Pfalz, dem preußischen Norden zwischen Trier und Koblenz oder dem großherzoglich-hessischen Rheinhessen rund um Mainz.

mehr...

Landeswettbewerb Jugend Musiziert 2018

Kreismusikschule feiert Erfolge

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule des Westerwaldkreises nahmen am 15. bis 18. März in der Hochschule für Musik in Mainz bei den Vorspielen des Landeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ mit großem Erfolg teil.

mehr...

Kreisverwaltung informiert:

Fortbildungsreihe „Vorsorgevollmacht - Richtig handeln im Ernstfall“ startet wieder

Viele Menschen in unserer Gesellschaft haben eine Vorsorgevollmacht erstellt und somit einen anderen Menschen beauftragt im Krankheits- bzw. Vorsorgefall für sie zu handeln und verbindliche Entscheidungen zu treffen. An 3 Abende werden Kenntnisse den Vorsorgebevollmächtigten Inhalt und die Bedeutung ihrer Tätigkeit vermittelt. Diese Grundlagen sollen Ihnen die nötige Sicherheit geben, um die verantwortungsvolle, menschliche Tätigkeit im Einzelfall gut leisten zu können.

mehr...

Konzert in Wirges

Junges Streichorchester spürt dem „Sound of Silence“ nach

Die Streicher der Kreismusikschule Westerwald und der Musikschule Klangwerk Neuwied/Dierdorf laden am Sonntag, den 29. April, um 16 Uhr im Rathaus Wirges zu einem Projektkonzert ein.

mehr...

Kindertagespflege im Westerwaldkreis

Infoveranstaltung am 24.04.2018 in Montabaur!

Wie werde ich Tagesmutter/Tagesvater? Welche Unterlagen sind erforderlich? Welche Versicherungen benötige ich?

mehr...

Gleichstellungsstelle informiert

Frauen solidarisch im Netz und in der Gesellschaft

Der Arbeitskreis Internationaler Frauentag Westerwaldkreis hatte auch in diesem Jahr wieder zu einer kulturell-politischen Aktion am 8. März eingeladen. Im Kulturzentrum Alte Kirche Staudt gaben die Choryfeen unter der Leitung von Jessica Burggraf mit „Girls just wanna have fun“ das Eröffnungsmotto vor.

mehr...

Zur Entdeckungsreise in heimische Landschaft und Natur eingeladen

Landräte stellten Umweltkompass für drei Kreise vor

Ausgedehnte Waldgebiete, wertvolle Naturräume, artenreiche Wiesen, einzigartige Fluss- und Seelandschaften - der Westerwald hat eine ganze Menge zu bieten: Die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und der Westerwaldkreis machen sich über den Tourismus hinaus auch im Naturschutz auf den gemeinsamen Weg.

mehr...

In längst vergangene Zeiten eintauchen

Museumsfest „Ostern früher“ im Landschaftsmuseum Westerwald

Am Sonntag, 25. März öffnet das Landschaftsmuseum zwischen 10.00 und 17.00 Uhr seine Türen für Groß und Klein, um sich auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen.

mehr...

Tagesausflüge der Kreisjungendpflege

Jetzt noch zur Stadionbesichtigung oder für Ausflug ins Jump House anmelden

Einmal hinter die Kulissen eines der modernsten Stadien auf dem europäischen Kontinent blicken oder sich mit jeder Menge Sport, Spaß und Action im Trampolin Park austoben. Wer hieran Interesse hat, sollte sich noch schnell zu den Tagesauflügen der Kreisjugendpflege in den Osterferien anmelden.

mehr...

Schulungsangebot für Betreuer:

Info-Vortrag „Überschuldet! – Und nun ?“

Am 21. März um 18.00 Uhr findet in Wirges, Jahnstr. 9, Haus der AWO, die Auftaktveranstaltung 2018 der Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und Betreuungsvereine des Westerwaldkreises statt.

mehr...

Ernst-Barlach-Realschule plus und Fachoberschule Technik Höhr-Grenzhausen

Besuch der Fachmesse METAV/2018 Düsseldorf

Mit Unterstützung der Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH besuchte die Fachoberschule Technik mit ca. 30 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 10 und 9 der Ernst-Barlach-Realschule plus Höhr-Grenzhausen die Internationale (Fach-)Messe für Technologien der Metallbearbeitung METAV/2018 in Düsseldorf.

mehr...

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400