Flexibel. Dynamisch.
Klare Köpfe. Gute Entscheidungen.
Ein Kreis. Eine Verwaltung.
Innovativ. Zukunftsorientiert.
Kompetent. Zuverlässig.

HIV/Aids - Beratung und Testung

Das Gesundheitsamt bietet an:

  • Beratung bei Fragen im Zusammenhang mit der Infektion
  • HIV-Test; hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Blutentnahme im Gesundheitsamt und Versand an ein Labor zur Testung; das Ergebnis dauert einige Tage
2. Schnelltest im Gesundheitsamt; das Ergebnis erhält man nach wenigen Minuten

Kosten:

Für den Schnelltest wird eine Gebühr in Höhe von 15,00 € erhoben, die sofort in bar zu zahlen ist. Für alle anderen Leistungen entstehen Ihnen keine Kosten.

Die Gespräche und die Testung sind absolut vertraulich und können anonym erfolgen.

Selbsthilfegruppe:

Unter der Regie des Gesundheitsamtes finden regelmäßig Treffen der Selbsthilfegruppe „Westerwälder Gruppe HIV und Aids“ für Betroffene, Angehörige und Freunde statt.
Die Termine sind bei unseren Mitarbeiterinnen zu erfragen.

Ansprechpartner/in:

Frau Dr. Ursula Rieke (Montabaur)
02602 124-717
ursula.rieke@westerwaldkreis.de

Frau Ingrid Matthey-Blech (Montabaur)
02602 124-720
ingrid.matthey-blech@westerwaldkreis.de

Frau Monika Flick (Bad Marienberg)
02661 3017
monika.flick@westerwaldkreis.de