Flexibel. Dynamisch.
Klare Köpfe. Gute Entscheidungen.
Ein Kreis. Eine Verwaltung.
Innovativ. Zukunftsorientiert.
Kompetent. Zuverlässig.

Abstinenznachweis für MPU – Alkohol/Drogen

Wenn ein Abstinenznachweis für die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis gefordert wird, können die dazu notwendigen Screenings beim Gesundheitsamt durchgeführt werden.

Der Antrag hierzu ist bei der Führerscheinstelle erhältlich.

Wir bieten an:

  • Urinuntersuchungen
  • Haaranalysen

 

Die Voraussetzungen und Bedingungen sind in einem Merkblatt zusammengefasst; dieses erhalten Sie ebenfalls bei der Führerscheinstelle und im Download-Bereich.

Ansprechpartner/in:

Frau Renate Gläßer (Montabaur)
02602 124-732
renate.glaesser@westerwaldkreis.de

Frau Anja Theis (Bad Marienberg)
02661 3017
anja.theis@westerwaldkreis.de