Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“

Vergabeverfahren

Zentrale Vergabestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Mit der Einrichtung einer Zentralen Vergabestelle (ZVS) verfolgt der Westerwaldkreis das Ziel, das Vergabewesen  zu vereinheitlichen  und Beschaffungsprozesse weiter zu optimieren.

Zu den Aufgaben der ZVS gehören vor allem:

- die Bekanntmachung öffentlicher Ausschreibungen
- die Bereitstellung der Vergabeunterlagen
- die Klärung von Bieterfragen während der Vergabeverfahren
- die Durchführung der Submissionstermine
- die Prüfung der Angebote
- die Vergabeentscheidung nach Abstimmung mit den Fachbereichen

Die Zentrale Vergabestelle nutzt zur Veröffentlichungen der Vergabeunterlagen eine eigene Vergabeplattform.
Wir empfehlen interessierten Unternehmen, sich kostenfrei auf unserer Vergabeplattform zu registrieren. Zum einen können Sie die Vergabeunterlagen kostenlos und einfach herunterladen, zum anderen können wir Sie im Falle einer Bieterfrage kurzfristig per E-Mail über Neuigkeiten informieren.

Die Abgabe eines verbindlichen Angebotes ist derzeit ausschließlich in Papierform möglich!

Informationen zu aktuellen Ausschreibungsverfahren finden Sie auf der Vergabeplattform des Westerwaldkreises unter: vergabe.westerwald-kreis.de

 

Mitteilung über vergebene Aufträge beschränkter Ausschreibungen und freihändiger Vergaben nach § 20 VOB/A und § 19 Abs. 2 VOL/A:

Ansprechpartner/in:

Frau Sarah Esser
02602 124-505
zentrale-vergabestelle@westerwaldkreis.de

Herr Markus Krebs
02602 124-613
zentrale-vergabestelle@westerwaldkreis.de