Flexibel. Dynamisch.
Klare Köpfe. Gute Entscheidungen.
Ein Kreis. Eine Verwaltung.
Innovativ. Zukunftsorientiert.
Kompetent. Zuverlässig.

Beratungen/Hilfeplanungen bei psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen

Wer kann sich an den Sozialpsychiatrischen Dienst wenden:

  • Erwachsene Menschen mit seelischen Erkrankungen, Suchtproblemen, geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen
  • ältere und demente Menschen
  • Angehörige, Freunde, Bekannte oder Nachbarn, wenn sie den Eindruck haben, dass eine Person hilfebedürftig ist

 

Was können wir tun:

  • Unterstützung der Betroffenen bei der Bewältigung vielfältiger Alltagsprobleme, z. B. Antragstellung zur materiellen Existenzsicherung, bei Wohnungsproblemen, Rückkehr in die Arbeit, Vermittlung von Alltagshilfen oder Demenzbegleitung, Sicherung zur Teilhabe am sozialen Leben
  • Begleitung von Angehörigen durch Gespräche
  • Vermittlung von weiteren Hilfen durch Zusammenarbeit mit anderen professionellen Diensten

Ansprechpartner/in:

Frau Maria Dietze (Montabaur)
02602 124-727
maria.dietze@westerwaldkreis.de

Frau Annegret Jung (Montabaur)
02602 124-722
annegret.jung@westerwaldkreis.de

Frau Ingrid Matthey-Blech (Montabaur)
02602 124-720
ingrid.matthey-blech@westerwaldkreis.de

Frau Angelika Meuser (Montabaur)
02602 124-719
angelika.meuser@westerwaldkreis.de

Frau Monika Flick (Bad Marienberg)
02661 3017
monika.flick@westerwaldkreis.de

Frau Dagmar Glöckner (Bad Marienberg)
02661 3017
dagmar.gloeckner@westerwaldkreis.de

Frau Sabine Rech (Bad Marienberg)
02661 3017
sabine.rech@westerwaldkreis.de