Flexibel. Dynamisch.
Klare Köpfe. Gute Entscheidungen.
Ein Kreis. Eine Verwaltung.
Innovativ. Zukunftsorientiert.
Kompetent. Zuverlässig.

Notfallseelsorge

Die Notfallseelsorge im Westerwaldkreis setzt sich aus Seelsorger/-innen der Katholischen und Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zusammen. Sie kommen aus den Dekanaten Bad Marienberg und Selters sowie dem Bezirk Westerwald. Wann immer Menschen großes Leid erfahren, z. B. bei Bränden oder auch bei einem Verkehrsunfall, stehen die Notfallseelsorger/-innen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie leisten psychologische Hilfe und Unterstützung für betroffene Personen (und ggf. auch für Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst), verständigen Angehörige und überbringen im schlimmsten Falle eine Todesnachricht. Hinzugezogen wird die Notfallseelsorge über die Integrierte Leitstelle Montabaur als zentraler Knotenpunkt aller Notrufe und Alarmierungen.

Ansprechpartner/in:

Herr Jörg Wörsdörfer
02602 124-750
Joerg.Woersdoerfer@westerwaldkreis.de