Flexibel. Dynamisch.
Klare Köpfe. Gute Entscheidungen.
Ein Kreis. Eine Verwaltung.
Innovativ. Zukunftsorientiert.
Kompetent. Zuverlässig.

Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises

Der Westerwaldkreis unterstützt das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger schon seit Jahren auf vielfältige Weise, denn dies ist von unschätzbarem Wert für die gesamte Region. Deshalb hat sich der Kreisausschuss einstimmig dafür ausgesprochen, eine Ehrenamtskarte einzuführen.

"Ziel ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements im Westerwaldkreis, sei es im Vereinsleben, im sozialen Bereich, in der Jugendarbeit oder der Nachbarschaftshilfe. Mit der Ehrenamtskarte soll überdurchschnittliches freiwilliges Engagement belohnt und durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme von vergünstigten Angeboten unterstützt werden, denn die Belange des Ehrenamtes finden bei mir stets ein offenes Ohr und größtmögliche Unterstützung“, so Landrat Achim Schwickert.

Die Voraussetzung zum Erwerb einer Ehrenamtskarte, die Kooperationspartner sowie das Antragsformular stehen zum Download bereit.

Ehrenamtskarte Westerwaldkreis

Aktuelles:

Zwei neue Kooperationspartner der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises

Ab dem 01. März 2016 bzw. ab dem 01. April 2016 können Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises zwei weitere Vergünstigung in Anspruch nehmen.

Wir freuen uns, dass das Angebot in der Verbandsgemeinde Wirges durch die Bereitschaft von Frau Stephanie Daun-Brater erweitert werden kann. Frau Daun-Brater, selbst Ehrenamtskarteninhaberin, leitet seit 13 Jahren eine Yoga- und Meditationsschule in Staudt (Yoga-Treff-Staudt). Ab dem 01. März bietet sie für Inhaber/innen der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises vergünstigte Meditations-Einzelstunden an.

Auch das Angebot in der Verbandsgemeinde Montabaur wird erweitert. Ab dem 01. April ist das Familienferiendorf Hübingen mit dem Bildungsinstitut "Familie & Leben" Kooperationsparter der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises. Ehrenamtskarteninhaberinnen und -Inhaber erhalten ab dem 01. April im Familienferiendorf Hübingen einen 10%igen Rabatt auf alle Veranstaltungen, Workshops, Seminare, kulturellen Veranstaltungen, Theateraufführungen, Ausstellungen und Konzerte.

Seit dem Start der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises im Jahr 2012, konnten bereits mehr als 700 Ehrenamtskarten ausgestellt werden.
Die Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises lohnt sich! In Kürze stehen insgesamt 35 verschiedene Vergünstigungen im ganzen Westerwaldkreis zur Verfügung.


Möchten auch Sie Kooperationspartner der Ehrenamtskarte im Westerwaldkreis werden?
Bei Interesse wenden Sie sich an:

Frau Elisa Klees, Tel. 02602 124-326 oder Elisa.Klees@westerwaldkreis.de
Herr Tobias Haubrich, Tel. 02602 124-496 oder Tobias.Haubrich@westerwaldkreis.de

Ansprechpartner/in:

Herr Tobias Haubrich
02602 124-496
tobias.haubrich@westerwaldkreis.de

Frau Elisa Klees
02602 124-326
elisa.klees@westerwaldkreis.de