Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2021
Westerwaldkreis aktuell 2020
Westerwaldkreis aktuell 2019
Westerwaldkreis aktuell 2018


2020

Ehrenamtliche Sicherheitsberater ausgebildet

Seit vielen Jahren gibt es das Ehrenamt des Sicherheitsberaters für Seniorinnen und Senioren. Es handelt sich dabei um Bürgerinnen und Bürger, die sich mit großem Engagement der Aufgabe stellen, älteren Menschen in ihrem Einzugsgebiet Informationen und Tipps zu vermitteln, um Kriminalität und Alltagsgefahren besser zu erkennen und sich davor schützen.

Am 25.01.2020 ist die Kreisstraße 61 (K 61) zwischen Wölferlingen und Rotenhain von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr wegen revierübergreifender Jagd gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Wölferlingen über Langenhahn (L 304) und Bellingen (K 8) nach Rotenhain und umgekehrt.

Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

Vor 20 Jahren - am 21. Januar 2000 - nahm die MBS-Anlage Westerwald GmbH & Co. KG in Rennerod ihren Betrieb mit der allerersten Abfallanlieferung auf.

 

Windpark Hartenfelser Kopf erweitert

Der derzeit größte Windpark innerhalb des Westerwaldkreises, der Windpark Hartenfelser Kopf, kann um zwei weitere Windenergieanlagen erweitert werden. Damit kann der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieerzeugung weiter erhöht werden.

Konzert im Keramikmuseum

Am 31. Januar lädt der Freundeskreis der Kreismusikschule Westerwald zu einem besonderen Konzert im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen. Vier Streicher und ein Pianist werden an diesem Abend zu Gast in Höhr-Grenzhausen sein.

Workshop-Reihe „7 Lebensphasen - 7 Lebensthemen“ mit Heike Friedek

Mit der Workshop-Reihe „7 Lebensphasen - 7 Lebensthemen“ lädt die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises interessierte Frauen ein, sich auf eine Reise durch ihr Leben zu machen und zu entdecken, wie sich die eigene Biografie auf die gegenwärtige Lebenssituation auswirkt. Das kann helfen, sich selbst und das Leben besser zu verstehen.

Pflege- und Adoptivkinder feierten Jahresabschlussfest

Kann die Piratenprinzessin die hinterhältigen Pläne von Blackmonkey aufhalten und ihren Vater sowie die gesamte Crew retten? Dieser Frage fieberten am 11. Januar fast 130 Kinder und Erwachsene im Gemeindehaus in Moschheim entgegen.

 

Aktionstag Musik in Hachenburg

Die Lehrkräfte der Kreismusikschule sind am Samstag, den 25. Januar, zu Gast im Jugendzentrum Hachenburg (JUZE). Dort wird der Aktionstag Musik stattfinden, zudem die Kreismusikschule herzlich einlädt. Los geht es um 11.00 Uhr.

Jahresprogramm 2020 liegt vor

Das neue Programmheft der Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Westerwaldkreises für das Jahr 2020 liegt vor!

Kreismusikschule Westerwald lädt zum Info-Tag

Die Kreismusikschule Westerwald lädt am Samstag, den 18. Januar, Interessierte jeden Alters ein, um das Angebot der Musikschule kennen zu lernen und sich beraten zu lassen. Das Kollegium der Kreismusikschule wird einzelne Instrumente vorstellen.

Abschlussabend mit Zertifikatsübergabe

Der Einführungskurs für rechtliche Betreuer und Menschen, die diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen wollen, hat eine lange Tradition im Westerwaldkreis. Auch im abgelaufenen Jahr 2019 nahmen wieder über 30 Personen an den zwei Kursen, die zeitgleich bei der Betreuungsvereinigung der Caritas in Montabaur und dem Betreuungsverein der Awo in Wirges stattfanden, teil.

 

Kultur im Keller

Die Kreismusikschule Westerwald wird auch dieses Jahr wieder den Beginn der Veranstaltungen im Historica Gewölbekeller in Montabaur mit ihrem Neujahrskonzert eröffnen.

Kunst & Musik am „Tag der Blockflöte“

Zum internationalen „Tag der Blockflöte“ haben sich die Berggartenschule Siershahn und die Kreismusikschule Westerwald zu einem besonderen Kooperationsprojekt zusammengetan:

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400