Archiv
Westerwaldkreis aktuell 2022
Westerwaldkreis aktuell 2021
Westerwaldkreis aktuell 2020


2017

Regelmäßiges Laufen hat positiven Effekt

Die „Westerwälder Allianz gegen Depression“ startet nach den Sommerferien zwei Kurse für Menschen mit Depressionen. Kooperationspartner für dieses besondere Angebot sind der FC Mündersbach und die Firma Green Circle Performance, Wirges.

Amnestieregelung für unerlaubt in Besitz befindliche Waffen und/oder Munition

Mit der Änderung des Waffengesetzes zum 06. Juli 2017 ist auch eine Amnestieregelung für unerlaubt in Besitz befindliche Waffen und/oder Munition verbunden. Demnach ist es bis zum 01. Juli 2018 möglich, unerlaubt besessene Waffen und/oder Munition straffrei an die zuständige Waffenbehörde oder eine Polizeidienststelle zu übergeben.

Kreisweiter Probealarm mit dem Warnsystem KATWARN am Montag, 7. August 2017

Am 7. August 2017 werden die in Rheinland-Pfalz von Landkreisen oder kreisfreien Städten mit der Auslösung beauftragten Integrierten Leitstellen um 11.00 Uhr das ergänzende Katastrophenwarnsystem KATWARN erneut auf dessen Funktionsfähigkeit testen.

Mitteilung für die lokale Presse

Die Ortsdurchfahrt 56472 Hof in Höhe Hauptstraße 42 / Tierparkstraße im Zuge der Kreisstraße 34 [K 34] ist voraussichtlich bis 11.08.2017 wegen Verlegung einer Gasleitung in offener Bauweise bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken über Bundesstraße 414 und Südstraße und umgekehrt sind ausgeschildert.

Mitteilung für die lokale Presse

Von Freitag, den 04.08.2017, bis einschließlich Donnerstag, den 14.09.2017, ist der Bahnübergang im Zuge der Kreisstraße 164 [K164] zwischen Niedererbach und Görgeshausen wegen Gleisbauarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecken führen über Nentershausen.

Direktkandidaten im Wahlkreis 204 Montabaur stehen fest

Der Kreiswahlausschuss ist am Freitag im Kreishaus zusammengetreten, um über die eingereichten Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24.09.2017 zu beraten. Insgesamt waren beim Kreiswahlleiter sieben Wahlvorschläge bis zum Stichtag 17.07.2017, 18 Uhr, eingegangen.

Neun junge Frauen und Männer starten Verwaltungsausbildung

Neun neue Anwärterinnen und Anwärter starteten Anfang Juli bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ins Berufsleben und freuen sich auf eine zwei- bis dreijährige spannende Ausbildungszeit mit abwechslungsreichen sowie interessanten Lerninhalten.

Hochsaison bei der Schulbuchausleihe

Während viele Westerwälderinnen und Westerwälder bereits ihren wohl verdienten Jahresurlaub am Strand oder in den Bergen verbringen, herrscht in der Schulbuchausleihe des Westerwaldkreises Hochsaison.

Am Freitag, den 11.08.2017 in der Zeit von 22:00 Uhr bis 24:00 Uhr und am Sonntag, den 13.08.2017 von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist die Ortsdurchfahrt Arnshöfen im Zuge der K 78 aus Richtung Kuhnhöfen wegen einer Veranstaltung bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind über die B 8 – K 75 – Weidenhahn – K 76 – Kuhnhöfen und umgekehrt ausgeschildert.

Sieben Auszubildende beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Mit guten Ausbildungsergebnissen haben sieben Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Montabaur in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen.

Zeckenzeit im Westerwald

Sobald die ersten Sonnenstrahlen zu spüren sind, verbringt man die Zeit am liebsten im Freien. Bei Ausflügen oder der Arbeit in der Natur besteht immer die Gefahr des Zeckenbisses. Zecken fühlen sich bei niedrigeren Temperaturen und diskretem Niederschlag wohl.

JETZT EINSCHREIBEN

Das Gute liegt oft näher als man glaubt. Mit einem Studium der Werkstofftechnik Glas & Keramik in Höhr-Grenzhausen sind beste berufliche Aussichten vorprogrammiert.

Mitteilung für die lokale Presse

Am 16.07.2017 ist die Ortsdurchfahrt Kirburg im Zuge der B414 (beide Richtungen), der L285 (aus Richtung Langenbach) und der K60 (aus Rtg. Bölsberg) wegen  Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken sind für alle Richtungen ausgeschildert.

Freie Plätze beim Ferienspaß

Für den diesjährigen Ferienspaß in Wirges sind in der Zeit vom 24. Juli bis 11. August noch ein paar Plätze frei. Die Ganztagsbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern findet in den Räumlichkeiten des Schulzentrums Wirges statt.

Neue Lernpaten zum Schulgeburtstag?

Schulleiterin Susanne Bär blickt begeistert auf das im Sommer 2013 etablierte Ehrenamtsprojekt: „Keiner darf verloren gehen“ an ihrer Schule zurück. Das sehr individuell auf die Kinder abgestimmte Lernpatenprojekt eröffnet der Regenbogenschule in Westerburg viele tolle Möglichkeiten, die Schüler/innen in schwierigen Lebenskonstellationen zu fördern und zu fordern.

HwK Koblenz spendet Schriftzug für Musikfestival in Wirges

Jeder Buchstabe vom Schriftzug SPACK 2017 für das im August in Wirges (Westerwald) stattfindende Musikfestival ist zwei Meter hoch und über ein Meter breit. Sie wurden im Bauzentrum der Handwerkskammer (HwK) Koblenz im Rahmen der Kampagne "Hände hoch fürs Handwerk" mit der CNC-Maschine hergestellt und nun an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwald übergeben. Die gefrästen Hände in den Dreischichtplatten sollen Jugendliche für Handarbeit und die vielfältigen Chancen im Handwerk sensibilisieren.

Mitteilung für die lokale Presse

Im Zeitraum 10.07.2017 bis 12.08.2017 (Sommerferien) sind die Landesstraße 297 [L297] zwischen Nister-Möhrendorf und Willingen sowie die Kreisstraße 40 [K40] zwischen Nister-Möhrendorf und Waigandshain wegen Verlegung von Gasleitung bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Mitteilung für die lokale Presse

Am 09.07.2017 findet im Zuge der Landesstraße 313 und der Landesstraße 325 der alljährlich wiederkehrende autofreie „Gelbachtag“ als Erlebnistag für Radfahrer und Wanderer statt. Aus diesem Grunde sind an diesem Tag die Landesstraße 313 und die Landesstraße 325 von Montabaur bis Weinähr für den übrigen Verkehr gesperrt.

Wissen, Erfahrungswerte, Ideen und unternehmensspezifische Kenntnisse sind wichtige Bausteine für den Erfolg eines Unternehmens. Von reibungslosen Prozessabläufen über technische Produktdetails bis zur hervorragenden Kundenzufriedenheit – hinter all diesen Punkten stehen Mitarbeiter, die ihr individuelles Wissen einbringen.

Nachwuchskünstler präsentieren ihre Arbeit

Am Samstag den 24.Juni erwachte die Fußgängerzone in Montabaur mit Fanfaren zu neuem Leben. Eröffnet durch ein Trompetenensemble startete der Tag der offenen Tür der Kreismusikschule vor dem Alten Rathaus.

Ansprechpartner/in:

Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
02602 124-400