Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“

Landeswettbewerb Jugend Musiziert 2018

Kreismusikschule feiert Erfolge

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule des Westerwaldkreises nahmen am 15. bis 18. März in der Hochschule für Musik in Mainz bei den Vorspielen des Landeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ mit großem Erfolg teil.

Den ersten Preis im Fach Blockflöte erreichten Patricia Sommer zusammen mit ihrem Klavierbegleiter Raphael Sommer. Lorenzo Schäfer (Saxophon) und Benedikt Nauroth (Trompete) wurden ebenfalls mit einem ersten Preis belohnt. Im Fach Querflöte gab es für Lisa Metternich einen guten zweiten Preis.

Nach Lübeck zum Bundesentscheid fährt die Blockflötistin Marie Liselott Mehlfeldt.

Zurück