Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“

500 Blutspenden in acht Stunden

Landrat Achim Schwickert ruft zur Blutspende auf!

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland und der DRK-Ortsverein Westerburg veranstalten am 15. September 2018 erstmals einen Blutspendemarathon-Termin im Westerwaldkreis. Landrat Achim Schwickert unterstützt die Veranstaltung als Schirmherr.

Es ist ein Rekordversuch, der verspricht, spannend zu werden. Gelingt es den Aktiven des DRK-Ortsvereins Westerburg fünfhundert Menschen in acht Stunden zur Blutspende zu motivieren? Am Samstag, 15. September 2018 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr wird sich diese Frage beim „1. Westerwälder Blutspendemarathon“ in der Berufsbildenden Schule in Westerburg klären. Landrat Achim Schwickert, der die Aktion als Schirmherr unterstützt, ist sich sicher: „500 Blutspenden in acht Stunden - der Westerwald schafft das!“.

Gemeinsam mit Sarah Omar, Leiterin des Gesundheitsamtes in Montabaur, ruft der Landrat zur Blutspende auf: „Jeden Tag sind die Kliniken und Krankenhäuser auf Spenderblut angewiesen“, so der Landrat, der sich ehrenamtlich als Präsident des DRK-Kreisverbands Westerwald engagiert. Achim Schwickert weiter: „Ich unterstütze den Blutspendemarathon in Westerburg daher gerne als Schirmherr, weil diese Veranstaltung auf die Wichtigkeit der Blutspende für unsere Gesellschaft hinweisen möchte.“  

Wer sich am 15. September zur Blutspende in Westerburg entschließt, darf sich auf einen außergewöhnlichen Blutspendetermin mit zahlreichen Highlights freuen. Als „Dankeschön“ erhalten die Blutspenderinnen und Blutspender beim „1. Westerwälder Blutspendemarathon“ eine Sauna- und Schwimmbad-Tageskarte im Wert von 25,50 EUR für die Kristall Rheinpark-Therme in Bad Hönningen (so lange der Vorrat reicht) und einen eleganten Tintenroller mit praktischer 3-in-1-Funktion. Die Aktiven des DRK-Ortsvereins Westerburg sorgen für eine zünftige Verpflegung, denn der Marathon-Blutspendetermin steht ganz im Zeichen des Oktoberfests. Es erwarten die Spenderinnen und Spender bayerische Spezialitäten und alkoholfreies Weizenbier, spendiert von der Hachenburger Brauerei.

Informationen zur Blutspende gibt es im Internet unter www.blutspendedienst-west.de und bei der kostenfreien Spenderhotline: 0800 11 949 11

Zurück