Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises

Die Öffnungszeiten werden verlängert

Bis zum 29. September können sich alle Personen ab 12 Jahre im Landesimpfzentrum impfen lassen. Gewählt werden kann zwischen den Impfstoffen von Biontech (für Kinder unter 18 Jahren verbindlich) und Johnson & Johnson. Eine vorherige Terminanmeldung ist nicht notwendig.

Alle Interessierten können sich an den in der Anlage angegebenen Tagen von 09:00 - 17:00 Uhr am Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises in Hachenburg, Am Schwimmbad 2, einfinden. Bei Minderjährigen muss ein Sorgeberechtigter anwesend sein.

Für Personen, die in einem Impfbus geimpft wurden:

Alle Personen die bereits eine Impfung in einem Impfbus erhalten haben, können ebenfalls an den angegebenen Tagen für die Zweitimpfung ins Landesimpfzentrum kommen. Der Abstand zwischen den Impfungen sollte bei dem Impfstoff von Biontech mindestens 21 – 42 Tage betragen.

Für Personen, die eine Zweite Impfung mit dem Impfstoff von Moderna benötigen:

An folgenden Tagen können Zweitimpfungen mit dem Impfstoff von Moderna im Landesimpfzentrum durchgeführt werden. Hier muss der Abstand zwischen den Impfungen mindestens 28 – 42 Tage betragen:

Montag, 30.08.2021               (09:00 – 17:00 Uhr)
Mittwoch, 01.09.2021             (09:00 – 17:00 Uhr)
Montag, 13.09.2021               (09:00 – 17:00 Uhr)
Samstag, 25.09.2021             (09:00 – 17:00 Uhr)

Zurück