Aktuelles zum Coronavirus (SARS-CoV2)

>>> Aktuelle landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz: hier <<<

>>> Informationen für Corona-positiv getestete Personen und Kontaktpersonen <<<

  • Tagesmeldung 11.05.2022

    589 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 1.198.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 10.05.2022 4,11
    Mo, 09.05.2022 4,47
    Fr, 06.05.2022 4,13
  • Weiterer Todesfall
    Das Gesundheitsamt erreichte im Meldungszeitraum die Information, dass ein 81-jähriger Mann aus der VG Wirges verstorben ist.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.921

5.831

38

52

Hachenburg

5.983

5.916

20

47

Höhr-Grenzhausen

3.666

3.620

8

38

Montabaur

10.938

10.721 38 179

Ransbach-Baumbach

4.046 3.993 21 32

Rennerod

4.984 4.915 21 48

Selters

3.979

3.914 25 40

Wallmerod

3.935 3.879 17 39

Westerburg

6.608 6.519 23 66

Wirges

5.310 5.237 25 48

Westerwaldkreis

55.370 54.545 236

589

 

  • Tagesmeldung 04.05.2022

    2.076 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 834.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 03.05.2022 3,80
    Mo, 02.05.2022 4,42
    Fr, 29.04.2022 6,55
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.821

5.593

38

190

Hachenburg

5.868

5.651

20

197

Höhr-Grenzhausen

3.589

3.461

8

120

Montabaur

10.589

10.054 38 497

Ransbach-Baumbach

3.978 3.812 21 145

Rennerod

4.894 4.690 21 183

Selters

3.902

3.743 25 134

Wallmerod

3.848 3.658 17 173

Westerburg

6.479 6.213 23 243

Wirges

5.207 4.989 24 194

Westerwaldkreis

54.175 51.864 235

2.076

 

29.04.2022 2.942 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 29.04.2022

    2.942 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 556.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Do, 28.04.2022 6,55
    Mi, 27.04.2022 7,52
    Di, 26.04.2022 8,29
  • Anpassung der Tagesmeldung
    Die Meldung auf der Homepage des Kreises zu Neuinfektionen wird ab Mai aufgrund einer zunehmenden Entspannung der Corona-Situation nur noch einmal die Woche (mittwochs) bereitgestellt.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.740

5.431

38

271

Hachenburg

5.769

5.509

20

240

Höhr-Grenzhausen

3.542

3.397

8

137

Montabaur

10.408

9.693 38 677

Ransbach-Baumbach

3.915 3.720 21 174

Rennerod

4.823 4.514 21 288

Selters

3.845

3.624 25 196

Wallmerod

3.779 3.501 17 261

Westerburg

6.394 5.920 23 451

Wirges

5.128 4.857 24 247

Westerwaldkreis

53.343 50.166 235

2.942

 

27.04.2022 2.992 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 27.04.2022

    2.992 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 671.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 26.04.2022 8,29
    Mo, 25.04.2022 8,56
    So, 24.04.2022 6,21
    Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.692

5.360

38

294

Hachenburg

5.724

5.439

20

265

Höhr-Grenzhausen

3.511

3.348

8

155

Montabaur

10.261

9.560 38 663

Ransbach-Baumbach

3.877 3.679 21 177

Rennerod

4.776 4.491 21 264

Selters

3.815

3.583 25 207

Wallmerod

3.722 3.440 17 265

Westerburg

6.332 5.861 23 448

Wirges

5.080 4.802 24 254

Westerwaldkreis

52.790 49.563 235

2.992

 

25.04.2022 2.759 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 25.04.2022

    2.759 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 600.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    So, 24.04.2022 6,21
    Sa, 23.04.2022 6,17
    Fr, 22.04.2022 6,26
  • Automatischer Versand von Genesenennachweisen wird eingestellt
    Bisher ging der Genesenennachweis auf Grundlage eines PCR-Test den genesenen Personen automatisch zu. Dieses freiwillige Serviceangebot seitens des Gesundheitsamtes wird nun eingestellt. Unter Vorlage einer Bestätigung der Infektion und des Personalausweises können genesene Personen in der Apotheke oder beim Hausarzt einen Nachweis bezüglich des Genesenenstatus in Papierform mit dem entsprechenden QR-Code erhalten. Dieser kann dann in eine App eingelesen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Weiterer Todesfall
    Das Gesundheitsamt erreichte im Meldungszeitraum die Information, dass eine 94-jährige Frau aus der VG Bad Marienberg verstorben ist.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.631

5.322

38

271

Hachenburg

5.674

5.409

20

245

Höhr-Grenzhausen

3.470

3.321

8

141

Montabaur

10.097

9.438 38 621

Ransbach-Baumbach

3.833 3.641 21 171

Rennerod

4.713 4.460 21 232

Selters

3.771

3.555 25 191

Wallmerod

3.674 3.408 17 249

Westerburg

6.239 5.813 23 403

Wirges

5.018 4.759 24 235

Westerwaldkreis

52.120 49.126 235

2.759

 

22.04.2022 2.579 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 22.04.2022

    2.579 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 1.111.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Do, 21.04.2022 4,64
    Mi, 20.04.2022 4,21
    Di, 19.04.2022 3,17
  • Automatischer Versand von Genesenennachweisen wird eingestellt
    Bisher ging der Genesenennachweis auf Grundlage eines PCR-Test den genesenen Personen automatisch zu. Dieses freiwillige Serviceangebot seitens des Gesundheitsamtes wird nun eingestellt. Unter Vorlage einer Bestätigung der Infektion und des Personalausweises können genesene Personen in der Apotheke oder beim Hausarzt einen Nachweis bezüglich des Genesenenstatus in Papierform mit dem entsprechenden QR-Code erhalten. Dieser kann dann in eine App eingelesen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.570

5.270

37

263

Hachenburg

5.620

5.383

20

217

Höhr-Grenzhausen

3.449

3.290

8

151

Montabaur

9.963

9.363 38 562

Ransbach-Baumbach

3.793 3.624 21 148

Rennerod

4.664 4.408 21 235

Selters

3.724

3.527 25 172

Wallmerod

3.629 3.362 17 250

Westerburg

6.158 5.774 23 361

Wirges

4.956 4.712 24 220

Westerwaldkreis

51.526 48.713 234

2.579

 

20.04.2022 2.741 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 20.04.2022

    2.741 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 606.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 19.04.2022 3,17
    Mo, 18.04.2022 3,82
    So, 17.04.2022 5,80
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.468

5.120

37

311

Hachenburg

5.534

5.263

20

251

Höhr-Grenzhausen

3.405

3.191

8

206

Montabaur

9.743

9.108 38 597

Ransbach-Baumbach

3.740 3.542 21 177

Rennerod

4.535 4.277 21 237

Selters

3.650

3.445 25 180

Wallmerod

3.522 3.255 17 250

Westerburg

5.940 5.623 23 294

Wirges

4.885 4.623 24 238

Westerwaldkreis

50.422 47.447 234

2.741

 

18.04.2022 2.846 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 18.04.2022

    2.846 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 446 .

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Sa, 16.04.2022 6,00
    Fr, 15.04.2022 6,29
    Do, 14.04.2022 7,37
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.396 5.034

37

325

Hachenburg

5.460

5.167

20

273

Höhr-Grenzhausen

3.357

3.174

8

175

Montabaur

9.614

8.955 38 621

Ransbach-Baumbach

3.701 3.487 21 193

Rennerod

4.512 4.224 21 267

Selters

3.609

3.398 25 186

Wallmerod

3.460 3.163 17 280

Westerburg

5.882 5.565 23 294

Wirges

4.829 4.573 24 232

Westerwaldkreis

49.820 46.740 234

2.846

 

15.04.2022 3.813 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 15.04.2022

    3.813 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 912.

     

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Do., 14.04.2022 7,37
    Mi., 13.04.2012 6,62
    Di., 12.04.2022 6,77
  • Weiterer Todesfall
    Das Gesundheitsamt erreichte im Meldungszeitraum die Information, dass eine 67-jährige Frau aus der VG Ransbach-Baumbach verstorben ist.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.358 4.855

37

466

Hachenburg

5.429

5.019

20

390

Höhr-Grenzhausen

3.330

3.083

8

239

Montabaur

9.489

8.651 38 800

Ransbach-Baumbach

3.662 3.397 21 244

Rennerod

4.480 4.078 21 381

Selters

3.580

3.301 25 254

Wallmerod

3.429 3.064 17 348

Westerburg

5.832 5.390 23 419

Wirges

4.785 4.489 24 272

Westerwaldkreis

49.374 45.327 234

3.813

 

13.04.2022 3.819 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 13.04.2022

    3.819 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 1.024.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 12.04.2022 6,77
    Mo, 11.04.2022 6,46
    So, 10.04.2022 8,44
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.256 4.734

37

485

Hachenburg

5.350

4.925

20

405

Höhr-Grenzhausen

3.275

3.028

8

239

Montabaur

9.308

8.449 38 821

Ransbach-Baumbach

3.604 3.337 20 247

Rennerod

4.389 4.002 21 366

Selters

3.522

3.234 25 263

Wallmerod

3.322 2.984 17 321

Westerburg

5.737 5.305 23 409

Wirges

4.699 4.412 24 263

Westerwaldkreis

48.462 44.410 233

3.819

 

11.04.2022 3.207 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 11.04.2022

    3.207 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 860.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    So, 10.04.2022 8,44
    Sa, 09.04.2022 8,49
    Fr, 08.04.2022 8,39
    Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.132 4.678

37

417

Hachenburg

5.233

4.881

20

332

Höhr-Grenzhausen

3.203

3.010

8

185

Montabaur

9.101

8.377 38 686

Ransbach-Baumbach

3.542 3.305 20 217

Rennerod

4.296 3.964 21 311

Selters

3.449

3.202 25 222

Wallmerod

3.221 2.954 17 250

Westerburg

5.632 5.263 23 346

Wirges

4.639 4.374 24 241

Westerwaldkreis

47.448 44.008 233

3.207

 

08.04.2022 3.993 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 08.04.2022

    3.993 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 1.011.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Do, 07.04.2022 7,81
    Mi, 06.04.2022 7,66
    Di, 05.04.2022 7,71
  • Weitere Todesfälle
    Das Gesundheitsamt erreichte im Meldungszeitraum die Information, dass ein 82-jähriger Mann aus der VG Hachenburg und eine 84-jährige Frau aus der VG Selters verstorben sind.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

5.018 4.451

37

530

Hachenburg

5.145

4.709

20

416

Höhr-Grenzhausen

3.154

2.917

8

229

Montabaur

8.933

8.056 38 839

Ransbach-Baumbach

3.475 3.206 20 249

Rennerod

4.213 3.813 21 379

Selters

3.393

3.086 25 282

Wallmerod

3.142 2.816 17 309

Westerburg

5.534 5.080 23 431

Wirges

4.577 4.224 24 329

Westerwaldkreis

46.584 42.358 233

3.993

 

06.04.2022 4.163 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 06.04.2022

    4.163 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 911.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Di, 05.04.2022 7,71
    Mo, 04.04.2022 7,42
    So, 03.04.2022 8,44
  • Weitere Todesfälle
    Das Gesundheitsamt erreichte im Meldungszeitraum die Information, dass ein 91-jähriger Mann aus der VG Montabaur, ein 88-jähriger Mann aus der VG Wirges, ein 86-jähriger Mann aus der VG Westerburg, ein 91-jähriger Mann aus der VG Rennerod und eine 79-jährige Frau aus der VG Hachenburg verstorben sind.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

4.892 4.307

37

548

Hachenburg

5.033

4.595

19

419

Höhr-Grenzhausen

3.094

2.846

8

240

Montabaur

8.703

7.821 38 844

Ransbach-Baumbach

3.417 3.144 20 253

Rennerod

4.102 3.707 21 374

Selters

3.324

2.992 24 308

Wallmerod

3.076 2.722 17 337

Westerburg

5.412 4.925 23 464

Wirges

4.521 4.121 24 376

Westerwaldkreis

45.574 41.180 231

4.163

 

04.04.2022 3.979 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 04.04.2022

    3.979 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 913.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    So, 03.04.2022 8,44
    Sa, 02.04.2022 8,46
    Fr, 01.04.2022 8,37
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

4.775 4.241

37

497

Hachenburg

4.941

4.473

18

450

Höhr-Grenzhausen

3.039

2.828

8

203

Montabaur

8.508

7.689 38 781

Ransbach-Baumbach

3.356 3.110 20 226

Rennerod

4.024 3.626 20 378

Selters

3.257

2.940 24 293

Wallmerod

2.998 2.646 17 335

Westerburg

5.327 4.852 22 453

Wirges

4.445 4.059 23 363

Westerwaldkreis

44.670 40.464 227

3.979

 

01.04.2022 5.095 aktive Fälle
  • Tagesmeldung 01.04.2022

    5.095 aktive Fälle im Westerwaldkreis. Neubefunde seit der letzten Tagesmeldung: 1.146.

    Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
    Do, 31.03.2022 7,83
    Mi, 30.03.2022 7,79
    Di, 29.03.2022 8,20
  • Quarantänerechner ist gestartet
    Mit dem neuen Quarantänerechner, der auf der Startseite zu finden ist, können positiv Getestete sofort nach Erhalt des positiven Ergebnisses das Infoschreiben mit der individuell berechneten Absonderungsdauer selbst abrufen. Das Schreiben kann dann zusammen mit dem positiven Befund dem Arbeitgeber oder der Schule vorgelegt werden. Weitere wichtige Informationen dazu finden Sie hier.
  • Impfzahlen der Hausärzte
    Die Impfzahlen der Hausärzte können Sie auf der Internetseite der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz einsehen.
 
Infizierte
GESAMT
DAVON
genesen
DAVON
verstorben
AKTIVE Fälle

Bad Marienberg

4.650 4.012

37

601

Hachenburg

4.847

4.279

18

550

Höhr-Grenzhausen

3.002

2.694

8

300

Montabaur

8.329

7.286 38 1.005

Ransbach-Baumbach

3.296 2.994 20 282

Rennerod

3.934 3.476 20

438

Selters

3.182

2.730 24 428

Wallmerod

2.925 2.473 17 435

Westerburg

5.224 4.636 22 566

Wirges

4.366 3.853 23 490

Westerwaldkreis

43.755 38.433 227

5.095

 

Infotelefon

Erreichbarkeit Kreisgesundheitsamt:
gesundheitsamt@westerwaldkreis.de,
rechtsfragen.corona@westerwaldkreis.de bzw.
reiserueckkehrer@westerwaldkreis.de
02602 124 567
Mo. - Fr. 08 bis 12 Uhr.
 
  • Info-Hotline der Corona-App
    0800 7540001
  • Hotline RLP für Patienten
    0800 9900400
  • Hotline des Landes RLP
    0800 575 81 00
    8 - 18 Uhr (Mo - Fr)
    10 - 16 Uhr (Sonn-/Feiertage)
  • Hotline Bundesministerium für Gesundheit
    Mo. bis Do. 8 - 18 Uhr, Fr. 8 - 12 Uhr
    030 346 465 100
  • Bereitschaftsdienst
    rund um die Uhr
    116 117

Zurück