Archiv

September 2016

Großer Andrang beim ersten Blutspendetermin im Kreishaus

Am Donnerstag, 15. September, wurde im Kreishaus unter dem Motto „Schenke Leben, spende Blut“ der erste Blutspendetermin des DRK-Blutspendedienstes West durchgeführt. Bei großem Andrang waren zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu bereit, 500 ml Blut für einen guten Zweck zu spenden. Unter den 60 Unterstützern der Aktion waren auch einige Erstspender, für die lediglich eine umfassendere Aufklärung erfolgen muss.

Northamptonshire, Westerwaldkreis und Rhein-Lahn-Kreis begingen ihr Partnerschaftsjubiläum mit einem gemeinsamen Treffen

Als im Frühjahr 1981 die Partnerschaft zwischen den Kreisen Westerwald und Rhein-Lahn und der englischen Grafschaft Northamptonshire formell besiegelt wurde, hatten drei kommunale Gebietskörperschaften beschlossen, in Fortführung der bestehenden Verbindungen des damaligen Regierungsbezirk Montabaur dauerhafte freundschaftliche Beziehungen herzustellen. Seit diesem „Brückenschlag für die Völkerverständigung“ sind jetzt 35 Jahre vergangen. Während in dieser Zeit zahlreiche partnerschaftliche Verbindungen zwischen Städten und Gemeinden in Northamptonshire und den beiden Landkreisen Westerwald und Rhein-Lahn und zwischen Schulen und Vereinen, entstanden sind, riss auch der Kontakt zwischen den Kreisverwaltungen und der Grafschaftsverwaltung in Northampton nie ab.