Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“

Die Kreisverwaltung informiert

Wasserqualität der Badeseen im Westerwald getestet

Das DRF Mittelrhein – WW-TV interviewte Herrn Roger Best, Mitarbeiter im Referat Wasserwirtschaft und kreiseigener Tiefbau, zum Thema Gewässerschutz. Es wurde insbesondere die Frage zu den Auswirkungen bei extrem hohen Temperaturen auf stehende Gewässer/Badeseen im Westerwaldkreis beantwortet. Roger Best gab außerdem Informationen darüber, ob gesundheitliche Konsequenzen durch Algen oder Bakterien drohen können.

Näheres erfahren Sie in folgendem Fernsehbeitrag - Quelle: DRF Mittelrhein - 21.07.2016 ab 18:00 Uhr

Zurück