Frisch wie der Westerwälder Wind
Land. Leute. Ideen.
Bunt dank einer vielfältigen Kulturlandschaft
Eine Region in ständiger Bewegung
Leistung „Made in Westerwald“
Archiv

März 2017

Wäller Küche-Wacholdertopf

Wäller Heimat-Jahrbuch sucht wieder Autoren

„Essen und Trinken im Westerwald“ ist Schwerpunktthema

Der Redaktionsausschuss der Wäller Heimat legte jüngst das Schwerpunktthema für die 32. Ausgabe des Heimatjahrbuches fest. Wie hat die Ernährungssituation den Westerwald geprägt? Wie sind die für die Region Westerwald typischen Spezialitäten entstanden bzw. wie haben sie ihren Weg hierhin gefunden? Was mochte man damals und was bevorzugt man heute? Für schreibkundige Leserinnen und Leser der Wäller Heimat ergeben sich viele Möglichkeiten und Aspekte, um dieses vielschichtige und wichtige Thema rund um Essen und Trinken darzustellen und zu veröffentlichen.

mehr...

Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises

Jetzt auch für Engagierte ab dem 14. Lebensjahr

Jüngst fasste der Kreisausschuss einen Beschluss zur Änderung der Richtlinien der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises. Nun können bereits ehrenamtlich Engagierte ab 14 Jahren die Vorteile nutzen, bisher musste man das 16. Lebensjahr vollendet haben.

mehr...

64 % Wahlbeteiligung

Neu gewählter Personalrat nimmt Arbeit auf

Am vergangenen Donnerstag wurde bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ein neuer Personalrat gewählt. „Das Interesse war groß, wenn man sich die Wahlbeteiligung anschaut,“ konstatiert Andreas Weidenfeller, Leiter des Wahlvorstands, und eröffnete mit diesen Worten die Konstituierende Sitzung des neu gewählten Personalrats.

mehr...

Aktion „Saubere Landschaft“ 2017

Landrat gibt Startschuss in Girkenroth

Am Samstag, 08. April, startet wieder die Aktion „Saubere Landschaft“ im Westerwaldkreis, zu der sich in diesem Jahr 180 Ortsgemeinden angemeldet haben.

Landrat Achim Schwickert wird die „Aktion Saubere Landschaft 2017“ um 9:30 Uhr in Girkenroth am Feuerwehrgerätehaus offiziell eröffnen.

mehr...

WAB verschickt Gebührenbescheide

Schlussrechnung 2016 + Vorausleistung 2017

Der Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb (WAB) wird voraussichtlich am Donnerstag, 30.03.2017, mit dem Versand der Abfallgebührenbescheide (Schlussrechnung 2016 + Vorausleistung 2017) beginnen.

Gebührenbescheide bekommen nur die Grund­stücks­eigentümer sowie die Besitzer von Eigen­tumswoh­nungen für ihre Objekte. Mieter erhalten auf­grund der rechtlichen Vorgaben keine Gebührenbescheide.

mehr...

Landrat überreicht Ehrennadeln

Über 150 Jahre Ehrenamt im Westerwald gewürdigt

Nur kein Ehrenamt! Dieser Zeile aus einem Gedicht von Wilhelm Busch sind die vier Geehrten erfreulicherweise nicht gefolgt – ganz im Gegenteil: Über 150 Jahre ehrenamtliches Engagement haben die Westerwälder, die Landrat Achim Schwickert mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz auszeichnete, in der Summe vorzuweisen!

mehr...

Lernpatenprojekt „Keiner darf verloren gehen“

An Grundschule „Am Hähnchen“ in Niederelbert wirkt Projekt nachhaltig

Die Grundschule „Am Hähnchen“ in Niederelbert setzt auch künftig auf das Lernpatenprojekt „Keiner darf verloren gehen“ des Roten Kreuz in Kooperation mit der Kreisverwaltung Westerwaldkreis.

Gunda Engel, Schulleiterin der Grundschule und seit 2011 dabei, resümiert: „Die sozial-emotionale Zuwendung und Unterstützung ist einer der entscheidenden Faktoren für das gute Gelingen des Projektes.

mehr...